Wir verwenden Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und diese Websites sicherer zu machen.
Durch den Klick auf  "AKZEPTIEREN"  stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies sowie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Sie haben anschließend jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung per Klick zu widerrufen.

Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung
und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

0351 - 32325261

Ihr Dachdecker in und um Dresden

Content Bild
Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

Wir bieten Bedachungen und Abdichtungen aus allen gängigen Materialien. Dabei sind wir im Stande ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung und zum Wärmeschutz zu realisieren.

Zudem stehen wir Ihnen auf Wunsch auch als geprüfter Bausachverständiger bei Begutachtungen oder baubegleitenden Maßnahmen zur Verfügung. So können Sie, unter sachverständiger Anleitung, Ihr Bedachungsvorhaben effizient in Eigenleistung bewältigen.


Unsere Leistungen im Überblick

Dach - Sanierung & Renovierung



Als Unternehmen im Dachdeckerhandwerk liegt der Schwerpunkt unsere Leistungen im Bereich der Renovierung und Instandhaltung.

Wir sanieren Flach- und Steildächer sowie vorgehangene Fassaden. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch die Schimmelpilz- und Asbestsanierung. Für alle Komplettsanierungen von Dächern und Fassaden gehört eine Energie-Einsparungsberechnung grundsätzlich kostenfrei zum Leistungsumfang.
Content Bild
Content Bild

Wärmeschutz / Dämmung



Wir planen und realisieren ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung sowie den sommerlichen Wärmeschutz und beraten Sie nach den gültigen Energiesparverordnungen und Richtlinien.

Hierzu zählt unter anderem die Dachbodendämmung bei Altbauten. Auf Wunsch werden unsere Abdichtungen auf Wärmedämmung mit einer Rauchgas Prüfung übergeben / abgenommen.

Begutachtung / Baubegleitung / Bauleitung



Eine Besonderheit im Angebot.

Als geprüfter Bausachverständiger bieten wir Ihnen die Begutachtung von Dächern an. Für jungen Familien oder auch Vereine bieten wir Baubegleitende Maßnahmen, wobei Familien oder Mitglieder die Arbeiten auf Anweisungen selber durchführen können, so dass sich hier mit Eigeninitiative und Muskelkraft Geld einsparen lässt.

Des weiteren bieten wir eine kundenorientierte Beratung von fremden Leistungsverzeichnissen an. (Welche LV soll man nehmen, stimmt der U-Wert, welche Dämmung, auf welche Anschlüsse müssen wir achten).
Content Bild
Content Bild

Spenglerei



Neben Dachdeckerarbeiten führen wir auch Spenglerarbeiten auf Baustellen aus. Somit können wir vor Ort sehr flexibel auf die Wünsche unserer Auftraggeber eingehen.

Aktuelles zum Thema Dach RSS-Feed

RSS: www.baulinks.de 11.04.2021 18:10:00 Uhr

Dachdeckerbetriebe 2020 mit 7% Umsatzplus

Das Dachdeckerhandwerk erwirtschafte im ersten Corona-Jahr einen Jahresumsatz von 11,4 Mrd. Euro - 746 Mio. Euro mehr als 2019, was einem Umsatzplus von 7% entspricht. Auch 2021 wird mit einer zu­min­dest zufriedenstellenden Ertragslage im Dachdeckerhandwerk gerech­net.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 11.04.2021 15:40:00 Uhr

Ondura bündelt mit Onduline, CB und Alwitra seine Abdichtungskompetenz

Mit Ondura wurde eine internationale Unternehmensgruppe formiert, um mit hochwertigen Abdichtungssystemen Menschen und ihr Eigentum vor Witterungseinflüssen zu schützen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 07.04.2021 22:00:00 Uhr

Produktkonfigurator für Tageslichtsysteme von Lamilux mit u.a. BIM-/IFC-Datenexport

Lamilux hat seinen Produktkonfigurator fertiggestellt. Architekten, Fachplaner oder auch Dachdecker können mit diesem Tool Tages­licht­sys­teme konfigurieren und variantengenaue Datenblätter, Zeichnungen, CAD-Daten und BIM-Modelle zum Download generieren.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 07.04.2021 18:45:00 Uhr

Velux Commercial auf dem Weg zum Komplettanbieter für Licht und Luft übers Dach

Velux Commercial setzt die Integration der Mitarbeiter, Produkte und Geschäftsfelder von JET und Velux Modular Skylights in den 2019 ge­grün­de­ten Geschäftsbereich fort. Das Produktspektrum gliedert sich in die fünf Hauptkategorien.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 07.04.2021 17:35:00 Uhr

Velux erweitert sein Lichtkuppel-Portfolio

Mit zwei Rauchableitungen und drei neuen Zubehör-Elementen erwei­tert Velux sein Lichtkuppel-Sortiment für flache und flach geneigte Dächer von unbeheizten Räumen wie Garagen, Werkstätten oder Lager­räumen sowie Treppenhäusern.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 07.04.2021 16:30:00 Uhr

Neue Flachdachfenster-Generation von Velux in 2 Varianten für mehr Tageslicht

Velux hat eine neue Generation seiner Flachdachfenster Konvex-Glas und Flach-Glas angekündigt: Das randlose Deckglas erleichtert das sau­bere Ablaufen von Regenwasser und Schmutz. Schlankere Rah­men­pro­file ermöglichen bis zu 52% mehr Tageslichteinfall.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 07.04.2021 15:10:00 Uhr

Lichtdurchflutung trotz enger Innenstadtlage - Flachdachfenstern sei dank

Einen attraktiven Beratungsbereich mit natürlichem Licht hat sich das Architekturbüro Scherzer & Kalau in Erlangen gegönnt und dazu einen Innen­hof in Innenstadtlage aus- bzw. umgebaut. Einem Flach­dach­fens­ter von Fakro fiel dabei ein wichtige Aufgabe zu.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 29.03.2021 16:10:00 Uhr

12. BUILDAIR-Symposium im Juni zu BlowerDoor, Leckagenbewertung,Thermografie und Lüftung

Das 12. Internationale BUILDAIR-Symposium ist für dem 25. und 26. Juni geplant. Auf der Agenda stehen u.a. BlowerDoor-Messtechniken, das Kleben und Dichten bei schwierigen Details, die Minimierung der Luftdurchlässigkeit von Materialien und der Umgang mit sehr hohen Gebäuden.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 29.03.2021 15:05:00 Uhr

„Treffpunkt Holzbau“ mit James Hardie Europe und Rockwool am 22. April und 20. Mai

„Treffpunkt Holzbau“ ist der Name einer Online-Semi­nar­reihe von James Hardie und Rockwool. Die Reihe richtet sich an Architekten, Baubehörden, Energiefachberater, Ingenieure, Verarbeiter/Handwerker sowie Versicherer und Mitarbeiter der Wohnungswirtschaft.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 28.03.2021 18:30:00 Uhr

Ziegelindustrie stellt Roadmap zur Klimaneutralität bis 2050 vor

In der am 26. März veröffentlichten Roadmap für eine treibhaus­gas­neu­tra­le Ziegelindustrie in Deutschland beschreibt die Branche ihren Weg zur Klima­neu­tra­lität bis 2050 sowie die damit verbundenen Heraus­for­de­run­gen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 28.03.2021 14:50:00 Uhr

CEO-Wechsel bei FDT

Frank Krauskopf sowie Philipp Matheis wurden neben Peter Brech­tels­bauer in die Geschäftsführung der FDT Flachdach Technologie GmbH berufen. Herr Krauskopf und Herr Matheis folgen auf Alexandra Strassl, die das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen hat

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 26.03.2021 15:10:00 Uhr

Velux entfernt bei seiner „Lichtlösung Duo“ den störenden Hilfssparren

Velux hat seine bekannte „Lichtlösung Duo“ noch einmal verbessert. Die Kombination aus zwei nebeneinanderliegenden Dachfenstern wird ab Früh­jahr ohne auftragenden Zwischensparren eingebaut. Das sorgt für eine elegantere Optik.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 19.03.2021 14:10:00 Uhr

Brandschutztechnische Weiterentwicklung der Bautenschutzmatte Kraitec top

Eine Anforderung an harte Bedachungen und Dachaufbauten ist ihre Wider­stands­fähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme. Zu erfül­len ist dies nicht nur von der Abdichtung, sondern von dem gesamten Systemaufbau

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 14.03.2021 15:20:00 Uhr

Einfacherer Blower-Door-Test bei Laubenganggebäuden: Mitunter reicht Stichprobe

Der Blower-Door-Test bei neuen, über Laubengänge erschlossenen Gebäuden ist eine aufwendige Angelegenheit. Denn die Messung zum öffentlich-rechtlichen Nachweis der Luftdichtheit muss (eigentlich) Woh­nung für Wohnung einzeln erfolgen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 11.03.2021 15:20:00 Uhr

Bauwirtschaft blickt mit verhaltener Zuversicht auf 2021 und erwartet Umsatzplus von rund 1%

„Wir blicken auf ein kompliziertes Jahr 2020 zurück, das uns immerhin noch ein Umsatzwachstum von 2,5% gebracht hat. Allerdings ist das Jahr bei unseren Mitgliedern sehr unterschiedlich verlaufen.“

zum Beitrag