Wir verwenden Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und diese Websites sicherer zu machen.
Durch den Klick auf  "AKZEPTIEREN"  stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies sowie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Sie haben anschließend jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung per Klick zu widerrufen.

Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung
und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

0351 - 32325261

Ihr Dachdecker in und um Dresden

Content Bild
Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

Wir bieten Bedachungen und Abdichtungen aus allen gängigen Materialien. Dabei sind wir im Stande ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung und zum Wärmeschutz zu realisieren.

Zudem stehen wir Ihnen auf Wunsch auch als geprüfter Bausachverständiger bei Begutachtungen oder baubegleitenden Maßnahmen zur Verfügung. So können Sie, unter sachverständiger Anleitung, Ihr Bedachungsvorhaben effizient in Eigenleistung bewältigen.


Unsere Leistungen im Überblick

Dach - Sanierung & Renovierung



Als Unternehmen im Dachdeckerhandwerk liegt der Schwerpunkt unsere Leistungen im Bereich der Renovierung und Instandhaltung.

Wir sanieren Flach- und Steildächer sowie vorgehangene Fassaden. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch die Schimmelpilz- und Asbestsanierung. Für alle Komplettsanierungen von Dächern und Fassaden gehört eine Energie-Einsparungsberechnung grundsätzlich kostenfrei zum Leistungsumfang.
Content Bild
Content Bild

Wärmeschutz / Dämmung



Wir planen und realisieren ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung sowie den sommerlichen Wärmeschutz und beraten Sie nach den gültigen Energiesparverordnungen und Richtlinien.

Hierzu zählt unter anderem die Dachbodendämmung bei Altbauten. Auf Wunsch werden unsere Abdichtungen auf Wärmedämmung mit einer Rauchgas Prüfung übergeben / abgenommen.

Begutachtung / Baubegleitung / Bauleitung



Eine Besonderheit im Angebot.

Als geprüfter Bausachverständiger bieten wir Ihnen die Begutachtung von Dächern an. Für jungen Familien oder auch Vereine bieten wir Baubegleitende Maßnahmen, wobei Familien oder Mitglieder die Arbeiten auf Anweisungen selber durchführen können, so dass sich hier mit Eigeninitiative und Muskelkraft Geld einsparen lässt.

Des weiteren bieten wir eine kundenorientierte Beratung von fremden Leistungsverzeichnissen an. (Welche LV soll man nehmen, stimmt der U-Wert, welche Dämmung, auf welche Anschlüsse müssen wir achten).
Content Bild
Content Bild

Spenglerei



Neben Dachdeckerarbeiten führen wir auch Spenglerarbeiten auf Baustellen aus. Somit können wir vor Ort sehr flexibel auf die Wünsche unserer Auftraggeber eingehen.

Aktuelles zum Thema Dach RSS-Feed

RSS: www.baulinks.de 27.11.2022 20:40:00 Uhr

BuGG-Gründach des Jahres 2022: Hauptfeuerwache Karlsruhe

Mitglieder des Bundesverbands GebäudeGrün wählten die neue Haupt­feuer­wache Karlsruhe zum Gründach des Jahres 2022. Mit Bauder­GREEN-Gründachsystemen entstand auf der Fahrzeughalle der Wache ein über 4.000 m² großer, vielfältig nutzbarer Dachgarten.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 27.11.2022 18:00:00 Uhr

Serielles Bauen als Gamechanger?

Verkürzte und vereinfachte Planungsprozesse und die Standarisierung von Produkten und Lösungen im SHK-Bereich könnten sich laut Ein­schät­zung von Großhändlern und Herstellern als ein zentraler Baustein zur Lösung des Fachkräftemangels erweisen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 20.11.2022 18:20:00 Uhr

Roto-Gruppe steigerte Gruppenumsatz und bleibt optimistisch

„In den zwei Jahren seit Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich gezeigt, dass die Roto-Gruppe auch mit unbekannten und großen Her­aus­for­de­run­gen souverän umzugehen versteht,“ resümierte Dr. Eckhard Keill, Alleinvorstand der Roto Frank Holding AG, auf dem 17. Inter­na­tio­na­len Fachpressetag.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 15.11.2022 21:10:00 Uhr

Solardachplatte: Aluminium-Dachplatte mit integrierter Photovoltaik neu von Prefa

Prefa hat innerhalb von zwei Jahren ein Solardach-System entwickelt. Es besteht im Wesentlichen aus einer Aluminium-Dachplatte mit auf­ka­schier­tem PV-Element. Dieses Sandwich ist so konzipiert, dass keine Extra-Unterkonstruktion erforderlich ist.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 15.11.2022 16:45:00 Uhr

Dachbegrünung und PV-Röhren mit GaLaBau-Innovationsmedaille 2022 ausgezeichnet

Die Kombination von Dachbegrünung von ZinCo und Photovoltaik-Röh­ren­mo­du­len von TubeSolar ist Gewinner der GaLaBau-Inno­va­tions­me­dail­le 2022. Die Kombination ermöglicht Leichtbauweisen von der Exten­siv­be­grü­nung bis zum genutzten Dachgarten.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 15.11.2022 15:20:00 Uhr

Regenwassermanagement mit Optigrüns neuem „Retentionsdach Drossel“

Optigrün hat mit „Retentionsdach Drossel“ einen neuen Systemaufbau entwickelt, der sich für verschiedene Dachbegrünungsarten eignet und größere Mengen an Regenwasser zurückhalten kann: Je nach Aus­füh­rung der Wasser-Retentionsboxen (WRB) kann ein Retentionsvolumen von bis zu 160 l/m² erzielt werden.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 14.11.2022 19:00:00 Uhr

OnTop: Künftig auch Flachdachfenster von Roto Frank DST

Roto Frank Dachsystem-Technologie erweitert sein Sortiment um Flach­dach­fens­ter. Mit dem OnTop-Angebot wird Roto zum vollständigen Part­ner für Dachfenster - egal ob im Steil- oder im Flachdach.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 09.11.2022 18:00:00 Uhr

Creaton investiert in Energieeffizienz

Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit verfolgt die Creaton GmbH das „Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung, sowohl bei der Reduzierung des Gasverbrauchs als auch der CO₂-Emissionen“. Vor diesem Hinter­grund hat der Steildachanbieter 2022 umfangreiche Umbauten in den Werken Wertingen und Roggden vorgenommen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 09.11.2022 13:55:00 Uhr

Neues Baukastensystem von ACO für die Attika-Entwässerung

ACO Haustechnik hat ein Baukastensystem für die Attika-Entwässerung auf den Markt gebracht, das sich für Freispiegel- und Unter­druck­ent­wäs­se­rung wie auch zur Haupt- und Notentwässerung eignet.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 22:05:00 Uhr

Wasserdichte Wartungsdokumentation für Flachdächer

Mit der Lock Book Docu App für Smartphone oder Tablet können alle relevanten Wartungsdaten gleich vor Ort erfasst werden - papierlos, direkt auf der Baustelle, oben auf dem Flachdach.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 21:05:00 Uhr

Neuer Attika-Ablauf von Loro, der Haupt- und Notentwässerung kombiniert

Der neue Loro-X Duoflux Flach 50 kombiniert für die Entwässerung von Dachterrassen und Flachdächer Haupt- und Notentwässerung in einem Bauteil und unterstützt mit einem besonders flachen Aufbau wirksame Wärmeschutzmaßnahmen auf dem Dach.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 18:55:00 Uhr

Neuer, schlanker Attika-Stutzen von Zambelli als Alternative zum klassischen Wasserfangkasten

Mit einem auffallend schlanken, schmalen Attika-Stutzen erweitert Zambelli sein umfassendes Sortiment im Bereich der Dach­ent­wäs­se­rung. Besonders Charakteristisch für die Wasserfangkasten-Alternative ist der konische Mantelkörper.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 17:00:00 Uhr

Grömos farbige Dachentwässerungslinie Alustar nicht nur rund, sondern auch eckig

Vor zwei Jahren präsentierte Grömo erstmalig die Dachentwässerungs­linie Alustar in diversen Farben und zwei unterschiedlichen Oberflächen. Von da an erweiterte das Unternehmen das Alustar-Portfolio konti­nu­ier­lich.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 14:50:00 Uhr

Lindab launcht drei matte Farben für Dachrinnen

Matte Oberflächen liegen aktuell im Trend - auch rund ums Gebäude. Lindab beschichtet deshalb seine Stahldachrinnen und -fallrohre nun auch in drei matten Farben - und zwar in Schwarz, Anthrazit und Braun.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 08.11.2022 14:05:00 Uhr

Lindabs Kastenrinne kommt nach Deutschland

Skandinavische Architektur zeichnet sich durch Purismus und eine klare Formensprache aus. Im Zuge des Bauhaus-Revivals finden sich diese Gestaltungsgrundsätze auch hierzulande vermehrt im Stadtbild wieder. In Einklang mit den durch quadratische Kubaturen geprägten Bau­kör­pern stehen die Kastenrinnen von Lindab.

zum Beitrag