Wir verwenden Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und diese Websites sicherer zu machen.
Durch den Klick auf  "AKZEPTIEREN"  stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies sowie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.
Sie haben anschließend jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung per Klick zu widerrufen.

Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung
und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

0351 - 32325261

Ihr Dachdecker in und um Dresden

Content Bild
Dachdecker Meschwitz aus Dresden ist Ihr Partner für Renovierung/ Sanierung und Instandhaltung von Flachdächern, Steildächern und vorgehangenen Fassaden.

Wir bieten Bedachungen und Abdichtungen aus allen gängigen Materialien. Dabei sind wir im Stande ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung und zum Wärmeschutz zu realisieren.

Zudem stehen wir Ihnen auf Wunsch auch als geprüfter Bausachverständiger bei Begutachtungen oder baubegleitenden Maßnahmen zur Verfügung. So können Sie, unter sachverständiger Anleitung, Ihr Bedachungsvorhaben effizient in Eigenleistung bewältigen.


Unsere Leistungen im Überblick

Dach - Sanierung & Renovierung



Als Unternehmen im Dachdeckerhandwerk liegt der Schwerpunkt unsere Leistungen im Bereich der Renovierung und Instandhaltung.

Wir sanieren Flach- und Steildächer sowie vorgehangene Fassaden. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch die Schimmelpilz- und Asbestsanierung. Für alle Komplettsanierungen von Dächern und Fassaden gehört eine Energie-Einsparungsberechnung grundsätzlich kostenfrei zum Leistungsumfang.
Content Bild
Content Bild

Wärmeschutz / Dämmung



Wir planen und realisieren ganzheitliche Konzepte zur Energie-Einsparung sowie den sommerlichen Wärmeschutz und beraten Sie nach den gültigen Energiesparverordnungen und Richtlinien.

Hierzu zählt unter anderem die Dachbodendämmung bei Altbauten. Auf Wunsch werden unsere Abdichtungen auf Wärmedämmung mit einer Rauchgas Prüfung übergeben / abgenommen.

Begutachtung / Baubegleitung / Bauleitung



Eine Besonderheit im Angebot.

Als geprüfter Bausachverständiger bieten wir Ihnen die Begutachtung von Dächern an. Für jungen Familien oder auch Vereine bieten wir Baubegleitende Maßnahmen, wobei Familien oder Mitglieder die Arbeiten auf Anweisungen selber durchführen können, so dass sich hier mit Eigeninitiative und Muskelkraft Geld einsparen lässt.

Des weiteren bieten wir eine kundenorientierte Beratung von fremden Leistungsverzeichnissen an. (Welche LV soll man nehmen, stimmt der U-Wert, welche Dämmung, auf welche Anschlüsse müssen wir achten).
Content Bild
Content Bild

Spenglerei



Neben Dachdeckerarbeiten führen wir auch Spenglerarbeiten auf Baustellen aus. Somit können wir vor Ort sehr flexibel auf die Wünsche unserer Auftraggeber eingehen.

Aktuelles zum Thema Dach RSS-Feed

RSS: www.baulinks.de 20.06.2021 13:45:00 Uhr

Buderus Katalog 2021 erschienen

Mehr als 4.700 Seiten, sieben Teile, ein Set - so sieht der neue Buderus Katalog für Heizungsfachbetriebe und Planer aus. Ob Kleinanlagen, Sys­tem­kom­po­nen­ten oder Dienstleistungen - auch in diesem Jahr bündelt Buderus alle Neuheiten und Änderungen zu Produkten in einem Katalogset.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 15.06.2021 22:00:00 Uhr

Moll verspricht beim Anschlusskleber pro clima Orcon F 100 Jahre Klebkraft

Die Moll bauökologische Produkte GmbH hat einen neuen, bemer­kens­wert haltbaren Anschlusskleber für luft- bzw. winddichte Anschlüsse von Dampf­brems­bah­nen, Unterdeckbahnen und Wandschalungsbahnen ent­wickelt.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 14.06.2021 20:40:00 Uhr

ZVDH und BuGG wollen für begrünte Solardächer enger zusammenarbeiten

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks und der Bun­des­ver­band GebäudeGrün haben eine Kooperation beschlossen. Beide Ver­bän­de wollen sich im Sinne der Klimawende verstärkt für Grün­dä­cher mit gleichzeitiger Nutzung als Solardach engagieren.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 06.06.2021 18:35:00 Uhr

Solardach-Pflicht für Neubauten?

Medienberichten zufolge plant die aktuelle Bundesregierung die ver­pflich­ten­de Installation von Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlagen auf Dächern von Neubauprojekten - das soll im Entwurf eines sogenannten „Klima­schutz-Sofortprogramms 2022“ des Bundesfinanzministeriums stehen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 30.05.2021 21:10:00 Uhr

Velux garantiert Preisstabilität für 2021 - davon ausgenommen Velux Commercial

Trotz stark schwankender Preise für Rohstoffe und Baumaterialien ver­spricht Velux stabile Preise. Der angespannten Liefersituation will das Unternehmen zudem mit einer möglichst fairen Verteilung der Produkt-Kontingente an alle Fachhändler begegnen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 27.05.2021 18:20:00 Uhr

Turbo-Härter für Flüssigkunststoff Frankosil 1K PLUS

Wird der neue Turbo Shot zugegeben, härtet der Flüssigkunststoff Fran­ko­sil 1K PLUS innerhalb von einer Stunde aus und kann danach umge­hend über­arbeitet werden - und nicht erst am nächsten Tag. Gleich­zei­tig bleibt die umweltfreundliche Abdichtung geruchsneutral und frei von jeglichen Gefahrstoffen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 26.05.2021 14:20:00 Uhr

Dachbodentreppe und Flachdachausstieg von Wippro speziell auch für gedämmte Holzdecken

Wippro hat mit der Passivhaus-zertifizierten Klimatec 160 smart eine Dach­bodentreppe im Programm, die standardmäßig für Deckenstärken bis 35 cm ausgelegt ist. Zudem gibt es eine Ausführung als Flach­dach­aus­stieg.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 24.05.2021 16:55:00 Uhr

Revopur künftig bei Franken Systems

Das vielfach einsetzbare und emissionsarme Revopur erweitert die Pro­dukt­familie von Franken Systems. Mit dem zweikomponentigen Flüs­sig­kunst­stoff lassen sich innerhalb eines Tages Balkone, Terrassen und Lau­ben­gän­ge beschichten.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 24.05.2021 16:20:00 Uhr

Klöber mit neu organisiertem Vertrieb in Deutschland

Der Vertrieb der Klöber GmbH agiert unter neuer Verantwortung. Markus Brando hatte schon im Juli 2019 die Vertriebsleitung von Klöber Deutsch­land übernommen. Jetzt wurden zudem die Ver­kaufs­ge­biete in zwei Verkaufsregionen zusammengefasst.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 24.05.2021 14:40:00 Uhr

LUX-top statt ST Quadrat Fall Protection

„Mit Sicherheit oben bleiben - und das mit erstklassigen Lösungen.“ Dieser Gedanke wird seit rund 25 Jahren zusammen mit den Produkten von ST Quadrat Fall Protection aus dem luxemburgischen Beyren kom­mu­ni­ziert und spiegelt sich in der Marke „LUX-top“ wider. Nun will das Unternehmen diese etablierte Marke noch nachdrücklicher für seine Außenwirkung nutzen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 16.05.2021 14:35:00 Uhr

Armacell und zwei Roto-Divisions kündigen außerordentliche Material- und Betriebskostenzuschläge an

Hiobsbotschaften allerorten: Die Hersteller wichtiger Rohstoffe haben Lieferschwierigkeiten angekündigt. Das Resultat sind steigende Preise für Baustoffe und Bauprodukte - wie sie gerade Armacell und Roto angekündigt haben.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 09.05.2021 17:40:00 Uhr

18. Mai: Webinar zu sechs Apps und Softwaretools für Entwurf und Planung

Bauder, Nelskamp, Sto und Velux haben ein Webinar für Architekten organisiert, in dem sechs digitale Tools für Entwurf und Planung vor­ge­stellt werden.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 02.05.2021 13:55:00 Uhr

Roto-Gruppe auch 2020 weiter im Aufwind

Über eine „insgesamt erfreuliche Entwicklung mit zum Teil über­trof­fe­nen Erwartungen“ berichtet die Roto-Gruppe. Schon 2020 sei es dem Bau­zu­lie­fe­rer gelungen, Umsatz und Ertrag zu steigern. Und im 1. Quartal 2021 habe sich das Wachstumstempo weiter beschleunigt. Auf dieser Basis prognostiziert Dr. Eckhard Keill auch für 2021 eine gute Performance.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 26.04.2021 14:15:00 Uhr

Nelskamp nutzt Schutzschirmverfahren zur Neuaufstellung ... und schließt ein Werk

Die Dachziegelwerke Nelskamp GmbH hat am 23. April beim Amts­ge­richt Duisburg einen Antrag auf ein Schutzschirmverfahren gestellt. Das Gericht hat diesem Antrag entsprochen.

zum Beitrag
RSS: www.baulinks.de 11.04.2021 18:10:00 Uhr

Dachdeckerbetriebe 2020 mit 7% Umsatzplus

Das Dachdeckerhandwerk erwirtschafte im ersten Corona-Jahr einen Jahresumsatz von 11,4 Mrd. Euro - 746 Mio. Euro mehr als 2019, was einem Umsatzplus von 7% entspricht. Auch 2021 wird mit einer zu­min­dest zufriedenstellenden Ertragslage im Dachdeckerhandwerk gerech­net.

zum Beitrag